Verein Aktuell





Verein Aktuell

Singen ist gesund für Leib und Seele.
Sänger leben länger.

– Chorgesang fördert Harmonie und Gemeinschaftssinn.

– Die Mitgliedschaft hilft Anschluss zu finden.

– Der Verein hat eine lange Tradition (Gründungsjahr 1910).

– Auftritte bei verschiedenen Anlässen, gemeinsame Feste und Ausflüge fördern den Zusammenhalt.


Musik und Gesang haben im Inntal eine besondere Tradition.

Schon Mozart kehrte mehrmals bei einer musikalischen Familie oberhalb von Brannenburg ein. In unserer Gegend existieren viele Gesangsgruppen, Singgemeinschaften und Chöre, z.T. von überregionalem, ja sogar von internationalem Rang.

Einen so hohen Anspruch kann der Männergesangverein Degerndorf nicht erheben, aber mit einem Gründungsjahr 1910 blickt er auf eine lange Tradition zurück.


Uns macht das Singen einfach Freude.


Zum Repertoire unseres vierstimmigen Männerchors zählen bayerisch-alpenländisches Liedgut im Wechsel der Jahreszeiten, lustige und besinnliche Lieder sowie geistliche Lieder zur Umrahmung von Gottesdiensten und kirchlichen Festen u.v.m.







Vorstand


Die aktuelle Vorstandschaft (v.l.n.r.): 2. Vorsitzender Christian Zweckstätter,  Kassier Gerd Bischoff, 1. Vorsitzender Markus Seemann, Schriftführer Franz Rotter


Mitglieder

Chorleitung, Dirigentin




Kayo Hashimoto



Tenor I

Clemens Kreilinger

Clemens Kreilinger


Peter Lederwascher


Hubert Lomertin


Sebastian Obermüller


Ludwig S.


Elmar Boelke

Tenor II

Gerd Bischoff

Gerhard Bischoff

Heinz Gutsmiedl

Heinz Gutsmiedl


Benno Steinbrecher

Hans Huber

Hans Huber

Ernst Kandler

Ernst Kandler

Markus Seemann

Markus Seemann


Fadi Chahin

Bass I


Toni Feicht


Wolfgang Fischer


Franz Hain

Karl Kranebitter

Karl Kranebitter

Franz Rotter

Franz Rotter

Max Schlosser

Max Schlosser

Peter Weismann

Peter Weismann

Christoph Werner

Christoph Werner


Markus S.


Lukas Wildgruber

Bass II

Toni Fischer

Toni Fischer

Max Glaßer

Max Glaßer

Heinz Steiner

Heinz Steiner


Helmut Walter

Christian Zweckstätter

Christian Zweckstätter


Fritz Kürmeier